Häufigste Fehlerquellen

PV-Verschmutzungen

Verschmutzungen durch Photovoltaik Staub Ablagerungen, Kalk Ablagerungen oder Photovoltaik Bedeckung durch Blätter und Laub. – Vorbeugen durch PV Wartungen.

Die Photovoltaik Verschmutzung der Module Ihrer Anlage kann schwerwiegende Auswirkungen auf den Zustand und somit auch der Leistung der Anlage haben. Dadurch hervortretende Probleme sind oft Hotspots, welche durch die ungleichmäßige Belastungen entstehen.

Sehr starke Sonneneinstrahlung durchdringt manchmal sogar starke Schmutzschichten, doch bei nur leichter Bewölkung oder nicht direkter Einstrahlung reduziert die PV Verschmutzung die Lichteinstrahlung und somit den Ertrag erheblich.

Oft wird sich darauf verlassen, dass der Regen die Module von selbst reinigt, doch dies ist meistens nicht der Fall. Es empfiehlt sich daher, die Anlage einmal im Jahr auf Verschmutzungen durch Photovoltaik Staub oder Kalk Ablagerungen bzw. Photovoltaik Bedeckung durch Blätter und Laub zu überprüfen und anschließend zu reinigen.

Selbst in Regionen mit höherem Niederschlag ist eine vollständige Selbstreinigung durch Regen fast nie gegeben. Zusätzlich lagert sich durch das Wasser auch Kalk auf den Moduloberflächen ab. Am besten eignet sich dafür eine Photovoltaik Wartung. Unser Team kommt einmal im Jahr bei Ihnen vorbei und überprüft Ihre gesamte Anlage von A-Z inklusive Reinigung und Analysebericht um PV Verschmutzungen und andere Probleme zu beheben.

Wenden Sie sich für eine kostenlose Beratung per Mail oder Telefonisch an uns und wir beraten Sie gerne persönlich.